Ballettschule Evi Ritter

Kurse

 

Kursgebühren

VORSCHULBALLETT

1 Stunde/Woche (40 Minuten) mtl. Euro 27,00
2 Stunden/Woche mtl. Euro 46,00

Geschwisterermäßigung für Vorschulkinder mtl. Euro 8,00

 

BALLETT, JAZZ, HIP HOP

1 Stunde/Woche (55/60 Minuten) mtl. Euro 35,00
1,5 Stunden/Woche (85 Minuten) mtl. Euro 46,50
2 Stunden/Woche mtl. Euro 62,00
2,5 Stunden/Woche mtl. Euro 72,00
3 Stunden/Woche mtl. Euro 82,00
3,5 Stunden/Woche mtl. Euro 91,00
4 Stunden/Woche mtl. Euro 101,00
4,5 Stunden/Woche mtl. Euro 108,00
5 Stunden/Woche mtl. Euro 116,00
5,5 Stunden/Woche mtl. Euro 123,00
6 Stunden/Woche mtl. Euro 130,00
6,5 Stunden/Woche mtl. Euro 136,00
Familienpauschale ab 7 Stunden/Woche mtl. Euro 142,00

Bei Geschwistern und Familienmitgliedern wird die Anzahl der Wochenstunden addiert und die monatliche Kursgebühr nach der obigen Tabelle errechnet.

FITNESSKURSE, YOGA, ZUMBA:

1 Stunde/Woche (60/75 Minuten) mtl. Euro 29,00
Fitnesspauschale ab 2 Stunden/Woche mtl. Euro 40,00

Ermäßigung für Familienmitglieder monatlich Euro 8,00

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Ballettschüler haben ihre Trainingskleidung der Schulkleidung anzupassen. Die Anzahl der Wochenstunden und das Unterrichtsfach/ Honorar können jederzeit geändert werden. Dazu bedarf es einer schriftlichen Vertragsänderung, die der Ballettschule spätestens 14 Tage vor Monatsende vorliegen muss. Der Vertrag gilt für die Dauer von 3 Monaten als geschlossen. Er verlängert sich jeweils um weitere 3 Monate, wenn er nicht mit einer Frist von 3 Monaten vorher schriftlich gekündigt wird. Eine Kündigung ist nur zum Ende des Monats möglich. Die Unterrichtsgebühr ist jeweils zum ersten Banktag jeden Monats fällig und wird mittels SEPÄ-Lastschriftmandat vom Konto des Zahlungspflichtigen eingezogen. Die Preise sind über das ganze Jahr hinweg kalkuliert, so dass auch während der Schulferien des Landes Baden-Württemberg die Unterrichtsgebühren zu entrichten sind. Während der Ferien, sowie an gesetzlichen Feiertagen findet in der Regel kein Unterricht statt. Im Falle von beweglichen Ferientagen passt sich die Ballettschule den Leonberger Schulen an. Vom Schüler versäumte Stunden, sowie wegen Feiertagen, Ferien oder aus sonstigem Grund ausgefallene Stunden können vom Schüler innerhalb von 3 Monaten in anderen Klassen nachgeholt werden. Die Ballettschule übernimmt für Verlust oder Diebstahl von mitgebrachten Gegenständen keine Haftung. Wäre eine Vertragsregel ganz oder teilweise unwirksam, bleibt der Vertrag im Übrigen bestehen. Mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen erkläre ich mich einverstanden. Eine Durchschrift dieses Vertrages habe ich erhalten.

Anschrift

Ballettschule Evi Ritter
Anita Düster
Brennerstr. 48
71229 Leonberg

Kontakt

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 07152 26170